Gesundheit

Auswirkungen des verlängerten Lockdowns auf den Bereich der Externen Mitarbeiterberatung

Dienstag, 23.02.2021

Die Corona-Pandemie stellt auch die psychosoziale und therapeutische Versorgung der Bevölkerung vor große Herausforderungen. Lange Wartezeiten und fehlende Kapazitäten niedergelassener Therapeut/innen stehen aktuell einem noch größeren Bedarf nach psychotherapeutischer Unterstützung gegenüber: Die belastende Situation durch Pandemie und Lockdown hat die Nachfrage noch einmal verschärft – doch was können wir tun, um trotz der angespannten Lage Entlastung zu bieten?

Lange Wartelisten, mangelnde Therapieplätze - Wir unterstützen Sie!

Nicht erst seit letztem Jahr sind wir uns vom BUK Familienservice der allgemeinen Situation um mangelnde Therapieplätze und lange Wartelisten bewusst. So möchten wir Sie als Mitarbeitende besonders in dieser Zeit darauf aufmerksam machen, dass Sie unsere Leistung aus dem Bereich der Externen Mitarbeiterberatung wie gewohnt nutzen können: Die von uns zur Verfügung gestellten Beratungstermine können sowohl telefonisch als auch videounterstützt wahrgenommen werden. Ein Erstgespräch erhalten Sie bei uns bereits innerhalb von zwei Werktagen! Beratungen vor Ort werden unter Einhaltung der Hygiene- und Schutzmaßnahmen durchgeführt.

Parallel dazu sind wir auch im Bereich des Versorgungsmanagements wie gewohnt für Sie da und möchten bei der Suche nach Therapieplätzen und weiteren psychotherapeutischen Maßnahmen Entlastung bieten.

Videounterstütze Therapie-Sitzungen sind möglich

Um das allgemeine Infektionsrisiko weiterhin einzudämmen, dürfen Psychotherapeut/innen nach wie vor uneingeschränkt bis zum 31. März 2021 videounterstützte Therapie-Sitzungen anbieten. Psychotherapeutische Sprechstunden und probatorische Sitzungen sollen ab April in begründeten Fällen ebenfalls per Video stattfinden dürfen.

Auch stationäre Aufenthalte in Kliniken sind unter Einhaltung der Corona-Regelungen möglich. Welche Auflagen es für Klinik, Reha und Co. gibt, erfahren Sie selbstverständlich bei uns.

Wenn Sie zu den Corona-Sonderregelungen Fragen haben oder einfach kurzfristige Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Mitarbeitende unserer Kundenunternehmen können einen Beratungswunsch direkt an beratung-eap@remove-this.buk-familienservice.de senden.

Die Externe Mitarbeiterberatung steht Ihnen in dieser Zeit unterstützend zur Seite und so ist es uns ein Anliegen, Sie während langer Wartezeiten aufzufangen und Ihnen die Suche nach nachhaltiger Unterstützung zu erleichtern.

Ihr BUK Familienservice

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Wir informieren Sie in unseren News rund um die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben.